DV+ 70i und DV+ 90i - Die Walzen mit dem Weitblick

Mit den Modellen DV+ 70i und DV+ 90i bringt HAMM eine neue Generation schemelgelenkter Tandemwalzen auf den Markt. Die 7 t bzw. 9 t schweren Walzen überzeugen mit einem klugen Sichtkonzept: Aus der großen Kabine mit viel Stauraum haben die Fahrer ausgezeichnete Sicht auf die Bandagenkanten und das Kantenandrückgerät. Verantwortlich dafür ist die innovative Gestaltung der Kabine, des Rahmens und des Wassertanks.

Durch den Motor im Mittelteil der Walze und einen zweiteiligen Wassertank ergibt sich bei der DV+ eine sehr homogene Gewichtsverteilung. Kombiniert mit den geteilten Bandagen und der Schemellenkung ist die Verdichtung selbst in engen Kurven erstklassig. Zudem ermöglicht die komfortable Reversierautomatik ein sanftes Bremsen, Beschleunigen und Reversieren. So entstehen schnell Asphaltdecken höchster Ebenheit.

Das Tanken und die Wartung sind bei der DV+ schnell erledigt. Bequem lässt sich Wasser, Diesel und Hydrauliköl vom Boden aus tanken. Im Einsatz sorgen große Wasser- und Dieseltanks für kontinuierliches Verdichten in langen Arbeitsintervallen.

Farblich abgegrenzte Bereiche für die funktionalen Einheiten erleichtern die Bedienung. Hier gilt wie bei allen anderen HAMM-Walzen: gleiche Farbe – gleiche Funktion.

Easy Drive: Einfach bedienen

HAMM-Walzen überzeugen seit Jahrzehnten mit einer komfortablen und durchdachten Bedienung. Auch beim neuen Bedienkonzept Easy Drive dreht sich alles um intuitive Bedienung, Ergonomie und Sicherheit. Bei der DV+ beginnt das mit einem breiten Aufstieg, über den man bequem und sicher in die große Kabine gelangt. Dort kann jeder Fahrer Sitz und Konsole individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Zahlreiche Staufächer schaffen Übersicht und eine 12 V-Steckdose versorgt zum Beispiel das Handy mit Strom. Und nicht zuletzt reduziert eine Dämmung der Kabine die Schallemissionen des Motors in der Kabine.

DE EN